FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Der Mech-Anzug steht in Blacklight: Retribution zur Verfügung. Der Mech-Anzug ist ein Depot-Gegenstand, daher kann er ausschließlich während einer Partie f…“)
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
*Verwundbar gegenüber Flammenwerfern: Es ist möglich, den Piloten zu töten und seinen Mech-Anzug nach einer kurzen Phase der Abkühlung zu erbeuten. Der Mech-Anzug widrd für eine kurze Zeit glühen, bevor er wieder benutzt werden kann.
 
*Verwundbar gegenüber Flammenwerfern: Es ist möglich, den Piloten zu töten und seinen Mech-Anzug nach einer kurzen Phase der Abkühlung zu erbeuten. Der Mech-Anzug widrd für eine kurze Zeit glühen, bevor er wieder benutzt werden kann.
 
*Während der Mech-Anzug gesteuert wird, kann der Agent keinen [[Hack]] durchführen und somit in [[Domination]] keine Nodes einnehmen (allerdings Punkte für einen Assist bekommen). Auch durch eine geschlossene Tür kann ein Mech-Anzug vorerst gestoppt werden, da der Pilot den Hack nicht selber durchführen kann, ohne für längere Zeit auszusteigen. Auch auf das Waffen-Depot kann man nicht zugreifen, während der Mech-Anzug gesteuert wird.
 
*Während der Mech-Anzug gesteuert wird, kann der Agent keinen [[Hack]] durchführen und somit in [[Domination]] keine Nodes einnehmen (allerdings Punkte für einen Assist bekommen). Auch durch eine geschlossene Tür kann ein Mech-Anzug vorerst gestoppt werden, da der Pilot den Hack nicht selber durchführen kann, ohne für längere Zeit auszusteigen. Auch auf das Waffen-Depot kann man nicht zugreifen, während der Mech-Anzug gesteuert wird.
  +
*Ein Gegner kann den Piloten mit einem Flammenwerfer schnell Ausschalten ohne an dem Hard-Suit ernsten Schaden zu verursachen.
 
===Offizieller Trailer===
 
===Offizieller Trailer===
 
[[Video:Blacklight Retribution - Hardsuit Trailer|thumb|left|400px|Aus dem IGNentertainment Kanal bei youtube]]
 
[[Video:Blacklight Retribution - Hardsuit Trailer|thumb|left|400px|Aus dem IGNentertainment Kanal bei youtube]]
+
[[category:Blacklight: Retribution]]
+
[[category:Gameplay]]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
[[category:Blacklight: Retribution]] [[category:Gameplay]]
 

Version vom 10. April 2012, 12:22 Uhr

Der Mech-Anzug steht in Blacklight: Retribution zur Verfügung. Der Mech-Anzug ist ein Depot-Gegenstand, daher kann er ausschließlich während einer Partie für 1350? KP freigeschaltet werden.

Der Mech-Anzug wird per Luftabwurf angefordert, hierzu muss der Peilsender aus dem Depot eine Stelle am Boden anvisieren, die nach oben hin offen ist, innerhalb von Gebäuden kann er daher nicht angefordert werden. Es ist generell möglich, von einem Mech-Anzug, der gerade angeliefert wird, erschlagen zu werden, auch vom eigenen Mech-Anzug. Zum Einsteigen muss der Agent nah genug stehen und 'E' gedrückt halten. Er ist mit einer Minigun und einer Railgun ausgestattet, die über die linke bzw. rechte Maustaste abgefeuert werden. Zusammen mit seiner extrem stabilen Panzerung ist der Mech-Anzug der härteste Gegner auf dem Schlachtfeld. Der Mech-Anzug verfügt weiterhin über einen Turbo-Nachbrenner, der ihn rasant nach vorne beschleunigt. Diese Fähigkeit wird vergleichbar mit dem Sprint eines normalen Agenten verwendet, sie muss sich nach Gebrauch wieder aufladen.

Vorteile

  • Beste Bewafffung im Spiel: Minigun und Raigun können gleichzeitig abgefeuert werden
  • Extrem starke Panzerung
  • Die Panzerung kann von Team-Mitgliedern repariert werden, wenn diese über ein Reparaturwerkzeug verfügen.
  • Kann im Turbo-Modus Gegner überfahren

Nachteile

  • Die normale Bewegungsgeschwindigkeit des Mech-Anzugs ist sehr langsam, ebenso seine Wendegeschwindigkeit.
  • Die Minigun braucht einen Augenblick zur Beschleunigung, bevor sie schießt, die Railgunhat eine niedrige Kadenz.
  • Jeder Mech-Anzug hat einen Schwachpunkt, an dem er erhöhten Schaden nimmt. Dieser Punkt ist zufällig festgelegt und kann von Gegnern mit dem HRV aufgespürt werden. Wird der Schwachpunkt getroffen, erscheint die Animation in einer anderen Farbe, somit ist der Einsatz des HRV nicht unbedingt erforderlich, um den Schwachpunk aufzuspüren.
  • Verwundbar gegenüber Flammenwerfern: Es ist möglich, den Piloten zu töten und seinen Mech-Anzug nach einer kurzen Phase der Abkühlung zu erbeuten. Der Mech-Anzug widrd für eine kurze Zeit glühen, bevor er wieder benutzt werden kann.
  • Während der Mech-Anzug gesteuert wird, kann der Agent keinen Hack durchführen und somit in Domination keine Nodes einnehmen (allerdings Punkte für einen Assist bekommen). Auch durch eine geschlossene Tür kann ein Mech-Anzug vorerst gestoppt werden, da der Pilot den Hack nicht selber durchführen kann, ohne für längere Zeit auszusteigen. Auch auf das Waffen-Depot kann man nicht zugreifen, während der Mech-Anzug gesteuert wird.
  • Ein Gegner kann den Piloten mit einem Flammenwerfer schnell Ausschalten ohne an dem Hard-Suit ernsten Schaden zu verursachen.

Offizieller Trailer

thumb|left|400px|Aus dem IGNentertainment Kanal bei youtube

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.