Waffenteile

BLR MuzzleIcon.gif - Mündung

BLR LaufIcon.gif - Lauf

BLR IconSchaft.gif - Schaft

BLR IconScope.jpg - Zielfernrohr

BLR DE AmmoIcon.gif - Munition

In Blacklight: Retribution stehen dem Spieler verschiedene Munitionsarten zur Verfügung.





Standard-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BLR DE AmmoIcon.gif

Normale Munition verursacht keinen Bonus-Schaden.

Allerdings verfügt auch normale Munition über Spezial-Magazine, zu erkennen an den entsprechenden Kürzeln im Namen:

  • 'Q': Schnelleres Nachladen
  • 'L': Leichte Magazine, die die Fortbewegungsgeschwindigkeit verbessern.
  • 'XL': Erweiterte Magazine, die die Munitionskapazitäterhöhen , aber die Bewegungsgeschwindigkeit verringern.

Spezial-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spezial-Munition ist ausschließlich vom Hersteller Foiche erhältlich. In der Regel kann Spezial-Munition im Marktplatz nicht dauerhaft erworben werden, allerdings ist sie permanenter Bestandteil verschiedener vorgefertigter Waffen. Anderweitig kann Spezial-Munition für maximal 30 Tage erworben werden.


Brand-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BLR Ammo INCD.gif

Brand-Munition ist erkennbar an der Buchstabenkombination 'INCD' im Namen des Magazins.

Erteilt sofort 70% Schaden, und weitere 40% in den nächsten 3 Sekunden.


Explosiv-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BLR Ammo XPL.gif

Explosiv-Munition ist erkennbar an der Buchstabenkombination 'XPL' im Namen des Magazins.

Fügt 80% Schaden zu und stört die Sicht des Ziels. Wenn ein Ziel durch Explosiv-Munition getötet wurde, kann es nicht wiederbelebt werden.


Gift-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BLR Ammo TOX.gif

Gift-Munition ist erkennbar an der Buchstabenkombination 'TOX' im Namen des Magazins.

Erteilt sofort 40% Schaden, und weitere 40% in den nächsten 3 Sekunden, während die Sicht des Ziels verdunkelt wird.


Elektro-Munition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BLR Ammo ELEC.gif

Elektro-Munition ist erkennbar an der Buchstabenkombination 'ELEC' im Namen des Magazins.

Elektro-Munition verursacht leicht verringerten Schaden bei Spielern, aber leicht erhöhten Schaden bei mechanischen Zielen. Verursacht 90% Basis-Schaden bei normalen Zielen. Verursacht zusätzliche 20% Basis-Schaden bei Mech-Anzügen, Türmen und Barrikaden. Verlangsamt auch die Wende-Geschwindigkeit des Mech-Anzugs für 0,25 Sekunden (stapelt sich nicht).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.